Wenn Küchenpsychologie sich in der Personalabteilung breit macht

Der HR-Aufreger der Woche kam von der Deutschen Bahn, hier eine News von Spiegel Online dazu. Eine Personalmanagerin äußerte öffentlich, in einem inzwischen zurückgezogenen Video, dass sie für zahlensensible Bereiche gern Menschen rekrutiere, die zwanghaft seien und an einer Angststörung leiden. Diese

Mehr nach dem Bauchgefühl gehen (Worklifestyle-Interview)

Bernd Slaghuis fiel mir das erste Mal vor rund zwei Jahren als neues Mitglied bei den Karriereexperten auf; er strahlte eine unaufgeregte Professionalität aus. Dazu gehört für mich neben einer eigenen Position auch berufliche Erfahrung und Erfolge im Wirtschaftsleben. Ich

„Ich darf keine Fehler machen“: Dämonen im Kopf und wie Sie sie loswerden.

„Ich darf diesen Job auf keinen Fall aufgeben!“ Normalerweise helfen wir Karrierecoachs solche Glaubenssätze, ich nennen sie Imperative der Seele, umzudeuten. Wir “ankern” eine neue Überzeugung, sofern wir „NLP“ kennen, mit Bildern oder Gefühlen. Aus dem oben genannten Satz ließe

Seite 1 von 14712345678...Letzte »