Kolumnen zu Karriere, Führung und Entwicklung

Fast die Hälfte aller Deutschen will dieses Jahr kündigen

By | 2011-02-07T13:37:16+00:00 8. März 2007|

Just flattert mir diese Presseinfo von Stepstone ins Haus: Fast die Hälfte aller Deutschen will dieses Jahr kündigen – die "armen" Unternehmen, da müssen sich wohl einige demnächst ein bißchen mehr Mühe geben 😉 Aber: hier ist sicher auf die Quelle zu achten. Wer sich von einer Jobbörse befragen lässt, ist sicher ohnehin latent wechselwillig.

Svenja Hofert


Düsseldorf, März 2007. Ein Großteil der deutschen Fach- und Führungskräfte denkt an eine Kündigung der Arbeitsstelle noch im laufenden Jahr. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der europäischen Jobbörse StepStone, an der sich mehr als 20.700 Menschen beteiligten. Dabei gaben 42 Prozent an, in jedem Fall noch 2007 kündigen zu wollen. Für weitere 40 Prozent ist dies eine Möglichkeit, die sie in Betracht ziehen. Nur 18 Prozent sind mit ihrer derzeitigen Stelle zufrieden. (…)

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides? Biografie | Unternehmen

Hinterlasse einen Kommentar

*