Gehalts-Strip in der Vorstandsetage

Börsennotierte
Firmen müssen in den Geschäftsberichten 2006 erstmals offen legen, welche
Bezüge die Vorstände erhielten. Allerdings gibt es zwei Hintertürchen:
einerseits kann die Hauptversammlung beschließen, die Vorstände bist zu 5 Jahre
von dieser Pflicht zu befreien. Andererseits lassen sich besonders variable
Einkommensbestandteile recht hübsch im Zahlendschungel verbergen. Man darf
gespannt sein, welchen Weg die Vorstände der Firmen mit einer großen
Entlassungswelle in 2006 wählen…

Sabine
Korndörfer

About Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden, ein halbes Leben Coaching, Beratung, Ausbildung. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Über Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden, ein halbes Leben Coaching, Beratung, Ausbildung. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Artikel zu ähnlichen Themen: