Papa-Blog: So geht Elternzeit

Immer wieder melden sich die Zeitschriften und Zeitungen bei mir, ob ich nicht einen Papa wüsste, der gerade in Elternzeit ist… Die Interviewpartner für meinen Ratgeber zum Rollentausch "Papa ist die beste Mama" sind schon auf Tauchstation gegangen (welcher Papa will sich schon zwei Tage nach der Ankunft des Babies für eine Zwei-Seiten-Reportage mitsamt seiner Familie einer großen deutschen Fernsehzeitschrift ablichten lassen?). Deshalb freue ich mich, dass ich hier ein gar nicht medienscheues Exemplar gefunden habe, dass über seine Elternzeit bloggt. Wir sind gespannt, wie´s weitergeht.

Svenja Hofert

About Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Über Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Artikel zu ähnlichen Themen: