Was macht gute Bewerbervideos aus?

Gutes Bewerbungsvideo? Wie sieht es aus

  • Weniger als 2 Minuten lang
  • Professioneller Dreh ohne zu viele Szenenwechsel
  • Bewerber spricht frei und langsam Bewerber
  • Bewerber wirkt fest und selbstbewusst
  • Video ist eher einfach und reduziert.
  • Wenig oder gar keine Musik.
  • Künstlerische Elemente nur, wenn es zum Bewerber und gesuchten Job auch passt.
  • Bewerber ist für den Job passend gekleidet.
  • Bewerber gibt wenig oder gar keine private Einblicke – maximal eine kurze Äußerung zu Hobbies.
  • Das Video ist so geschnitten, dass alles was geschieht, auch geplant ist.
  • Sympathische Ausstrahlung, Lächeln, Freundlichkeit.

Wie´s nicht aussehen soll sehen Sie auf Worstvideos.

Svenja Hofert

About Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Über Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Artikel zu ähnlichen Themen: