Ach, der gute Ruf…

…immer wieder ein Thema. Bei mir löst es regelmäßig Verwundern aus, wenn ich beispielsweise die offensiv flirtende Sekretärin eines Bundestagsabgeordneten weit ausgeschnitten und aufgestylt bei XING finde (wohlgemerkt: ein Portal für Geschäftskontakte) oder den Hobby-Esoteriker im Profil erkenne, der sonst Chef ist – sowie allerlei Seltsamkeiten mehr. Wieder und wieder verkünde ich in meinem Forum "Karriere & Entwicklung" bei XING: Wer ins Netz geht, begibt sich in die Öffentlichkeit. Und sollte dort nur tun und sagen, was er mitten auf dem Domplatz oder an anderer zentraler Stelle auch tun und sagen würde. Nüchtern.

Eine Top-Linkliste zur Rufverbesserung hat Jochen Mai in seinem Karrierebibel-Blog erstellt. Hier gehts hin: http://karrierebibel.de/reputation-20-dienste-fuer-einen-besseren-ruf/

About Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden, ein halbes Leben Coaching, Beratung, Ausbildung. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Über Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden, ein halbes Leben Coaching, Beratung, Ausbildung. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Artikel zu ähnlichen Themen: