Kolumnen zu Karriere, Führung und Entwicklung

Recruiting 3.0: Der Traumjob, er wartet noch (ganz ohne Daten)

By | 2008-06-16T21:43:26+00:00 16. Juni 2008|

Wozu immer und überall persönliche Daten eingeben? Das nervt mich schon lange. Und wie geht es erst den armen Jobsuchern – noch mehr Logins, noch mehr Daten! Zufällig bin ich bei Careerbuilder (von MSN, eigentlich ein Langweiler-Portal ;-)) auf zwei webzweinullige Dinge gestoßen: 1.) Lebenslauf hochladen OHNE Daten eingeben zu müssen (jip) und 2.) Ein Video vom Careerbuilder-Chef, der dazu motiviert, dies zu tun: "Der Traumjob, er wartet noch. Aber nicht für immer. Den Lebenslauf hochladen. Hallo, worauf warten Sie denn noch. Hier fängt die Zukunft an." Naja, ein erster Schritt. Fragt sich eben nur, wer sich die Lebensläufe anschaut. Im Zweifel sind es bei den Daten-Portalen (derzeit) noch mehr Arbeitgeber und Recruiter. Aber Careerbuilder macht einen Anfang.

Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides? Biografie | Unternehmen

Hinterlasse einen Kommentar

*