Kolumnen zu Karriere, Führung und Entwicklung

Bewerben ohne Bewerbung

By | 2009-05-06T13:50:16+00:00 6. Mai 2009|

Immer weniger Stellenangebote finden sich in den Stellenmärkten, immer mehr Bewerber kandidieren auf einen Job. Gerade in der derzeitigen Krise sind alternative Strategien der Initiativbewerbung wieder gefragt wie nie. Hier die Grundregeln:

 

}  Sie sollten wissen, was Sie wollen (also welchen Job Sie anstreben)

}  Einmal ist keinmal: Sie müssen mehrmals mit einem Unternehmen in Kontakt treten, sonst gehen Sie unter.

}  Fachabteilung geht vor Personalabteilung.

}  Der Erstkontakt ist immer erst telefonisch (Call-Mail-Call). Die weiteren Kontakte können auch mal per Mail, Xing und am allerbesten persönlich erfolgen.

}  Die kreative Ansprache ist ein Geheimrezept. Sagen Sie nicht, dass Sie sich bewerben möchten: Bieten Sie lieber etwas an (Hospitanz, Projekt, Kennenlernen).

}  Sie müssen hartnäckig sein, oft sogar sehr.

 

Und nun die wichtigsten Strategien:

 

}  Netzwerkstrategie: Sie aktivieren Ihr gesamtes Netzwerk. Jeder, wirklich jeder sucht in seinem eigenen Umfeld für Sie mit.

}  Empfehlungsstrategie: Sie bitten Freunde und Bekannte in der eigenen Firma Werbung für Sie zu machen.

}  Web-2.0-Strategie: Sie nutzen Xing WIRKLICH, in dem Sie Ihr Netzwerk, erweitern, die Findbarkeit erhöhen und gezielt passende Unternehmen ansprechen (auch hier mit kreativer Ansprache!).

}  Kennenlern-Strategie: Sie sagen nicht, dass Sie sich bewerben wollen, sondern dass Sie das Unternehmen kennenlernen möchten.

}  Angebots-Strategie: Sie bieten etwas an, was Sie für das Unternehmen tun können.

}  Rundgang-Strategie: Sie gehen bei interessanten, kleineren Unternehmen persönlich vorbei.

 

Mehr Tipps liefert Ihnen mein Buch „Bewerben ohne Bewerbung. Alternative Strategien in schwierigen Zeiten“.

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides? Biografie | Unternehmen

5 Kommentare

  1. Simone Jung 21. September 2011 at 21:49 - Antwort

    Guten Tag,
    ich bin mir nicht sicher, aber mir kommt der Preis bei Amazon mit 99,- EUR sehr hoch vor. Ist da das Komma verrutscht? Auf dem hinteren Buchdeckel stand 16,90 EUR?
    Herzliche Grüße,
    Simone Jung

  2. Svenja Hofert 21. September 2011 at 22:25 - Antwort

    Das liegt vermutlich daran, dass das Buch vergriffen ist und die Händler, die noch eins haben, pokern. Aber: Es kommt anders neu… Ende 2011. Abwarten. LG SH

  3. HG Menne 14. Dezember 2011 at 14:02 - Antwort

    Sehr geehrte Frau Hofert,
    können SIe mir sagen wenn das neue Buch rauskommt?
    Mein Sohn ist im Medienbereich tätig.
    mfg
    HGMenne

    • Svenja Hofert 14. Dezember 2011 at 15:46 - Antwort

      Es kommt im September 2012 unter dem Titel „Guerilla-Bewerbung“ bei Campus neu heraus. LG Svenja Hofert

  4. […] denn das? „Wir möchten Sie unheimlich gern kennenlernen“, schreibt der Geschäftsführer auf die Initiativbewerbung. Man habe zwar keine Stelle, aber so ein toller Lebenslauf… ins Gespräch kommen wolle er auf […]

Hinterlasse einen Kommentar

*