50 Wörter zur Neuen Arbeit / 50 words for new work

Sonntag lief ich 12 Kilometer im Schnee und hörte dabei die „50 words for snow“ von Kate Bush.  Der Song regt an zu Kreativitätsübungen, denn Kate beschreibt mit 50 Begriffen die ganze Emotionalität des Schnees. Zuhause angekommen fragte ich meine Facebook-Community, wer Lust habe, 50 Wort-Assoziationen zur Neuen Arbeit / Neuen Karriere aufzuschreiben. Einer hatte.

Hier die 50 Words von Gunter Wehmeyer, Studio Boom Wehmeyer.  War nicht so leicht, sagt er. Wer es jetzt noch schafft, 50 ganz andere Begriffe zum selben Begriff zu kreiieren, bekommt von mir ein weiteres Exemplar meines Slow-Grow-Prinzips – und wird hier veröffentlicht. Also ran, aber erst mal weiterlesen:


  1. Neu Bewusst Sein / Neues Bewusstse
  2. innovative Szenarien
  3. Hinhören auf Träume und Bedürfnisse
  4. Veränderung von Lebensstilen
  5. „less stuff, more happiness“
  6. Glauben an das Neue
  7. Ganzheitlichkeit
  8. Menschen verbinden
  9. design-activism
  10. Veränderungsräume schaffen
  11. Soziales Kapital nutzen
  12. Neue Impulse setzen
  13. Für und mit dem Mensch arbeiten
  14. Zeit zur Reflektion haben
  15. Emotionen aushalten und eingehen können
  16. Changing the change
  17. Black Swan meets white rabbit
  18. Cradle to cradle
  19. Co-Design
  20. Slowing down und taking time
  21. Working with the locality
  22. entre-donneur
  23. Co-preneur
  24. Synovation
  25. software/hardware/handware/mindware
  26. Spect-Actor
  27. Connecting becomes collaborating
  28. contagious optimism
  29. Enjoying ambiguities
  30. Open source
  31. Kontinuierliches Neuerfinden
  32. New making of sense / sensemaking
  33. Zurückverknüpfen
  34. Risiko versus Zufriedenheit
  35. Using online-tools to create  offline impact
  36. Dauerhaftes Lernen, Entwickeln und Iterieren
  37. being a practice of change
  38. Umdenker / umdenken
  39. Neue Balance
  40. Working on new ways of living
  41. Working for new ways of living
  42. Soft contra hard systems
  43. Im neuen selber konstant bleiben
  44. Make yourself happen
  45. creating shared values
  46. Umwege sind neue Wege
  47. Anstiften
  48. personal sustainability anstatt social media
  49. Sinn im Sein
  50. praktischer Idealismus

About Svenja Hofert

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden, ein halbes Leben Coaching, Beratung, Ausbildung. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides?

9 Kommentare zu “50 Wörter zur Neuen Arbeit / 50 words for new work

  1. Hallo Frau Hofert,

    habe gerade den Artikel und die Liste gelesen – leider erst heute. 38 Begriffe in 15 Minuten habe ich schon zusammengestellt. Leider muss ich jetzt unterbrechen.
    More to come soon!

    Herzliche Grüße
    Holger Moller

  2. Pingback: 50 Wörter zur neuen Karriere – es geht weiter | Karriereblog von Svenja Hofert - Die Expertin für neue Karrieren

  3. Pingback: 50 Wörter zur neuen Arbeit – es geht weiter 2 | Karriereblog von Svenja Hofert - Die Expertin für neue Karrieren

  4. Liebe Frau Hofert,

    sehr schöne Idee – wir, die Karriere-Redaktion der „Presse“ arbeiten auch gerade an einer solchen Liste. Werden natürlich auf Sie hinweisen und Ihnen dann – voraussichtlich im Lauf der nächsten Woche – bescheid geben.

    Danke für den Input!
    Beste Grüße
    Nikolaus Koller (@NikolausKoller)

  5. Hallo Frau Hofert,

    heute ist Ihr Buch bei mir angekommen, herzlichen Dank für diese Zusendung! ich bin gespannt, was sich aus diesen 50+50+50+++ Wörtern entwickeln könnte.

    Wir brauchen mehr praktische Ideen, wie man zu diesem Thema ins Gespräch kommen kann und auch motivierende Menschen und Cases, die diesen Wechsel zum Thema haben!

    Beste Grüße aus Berlin,
    Gunter Wehmeyer

  6. Pingback: Die Marke Ich im Internet: Wie bin ich privat und trotzdem professionell? | Karriereblog von Svenja Hofert - Die Expertin für neue Karrieren

  7. Pingback: Wie macht man morgen Karriere? | Karriereblog von Svenja Hofert

Schreiben Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Artikel zu ähnlichen Themen: