„Erst der Kern, dann die Hülle“ – Interview mit Mirko Kaminski über ehrlichen Wandel und das Unwort Employer Branding

Ist Employer Branding in Wahrheit nicht HR-Washing? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, sprach ich mit Mirko Kaminski, der fast schon zum Synonym für einen Wandel in der Agenturszene geworden ist. Der Geschäftsführer der vielfach ausgezeichneten PR-Agentur achtung! scheint überall zu sein,

Interview mit Kerstin Hoffmann: „Wissen verschenken, um Können zu verkaufen“

Wie viel und was darf ich verschenken? Mit PR-Doktor Kerstin Hoffmann, die gerade ihr neues Buch „Prinzip Kostenlos“ veröffentlicht hat, sprach ich über die Grenzen des Kostenlos-Marketings – und seinen Nutzen. Bekomme ich von Ihnen meinen Segen, weiter zu verschenken? Hoffmann: Aber

Die neue Lust zu Schenken – und: Wo sind die Grenzen des Prinzips Kostenlos?

Es muss 2006 gewesen sein. Ich kam erstmals auf die Idee, Dinge im Internet zu verschenken. Zum Beispiel den Karriereanker zur Berufsorientierung, den ich mir selbst aus Büchern des grandiosen Ed Schein zusammengebastelt hatte. „Das kannst du nicht tun“, sagte

Meine Hardware im Gehirn ist grad inkompatibel

„Ich kann das nicht“, sagen Sie. Wirklich? Ich nutze hier eine Formulierung von Franz Hütter, Inhaber von Brain-HR, dessen Vortrag ich am letzten Samstag neugierig gelauscht habe: Ihre Hardware im Hirn ist für diese Aufgabe im Moment noch inkompatibel. Angenommen,

Interview: Tierischer Mehrwert – oder: warum immer mehr Unternehmen Jobs mit Hund anbieten

Hunde sind wie Kinder – vor allem, wenn man der Karriere wegen auf eigene Kids verzichtet hat, was bei Frauen häufiger vorkommt als bei Männern. Vor allem auch bei Akademikerinnen meiner Generation. Eine vielbeschäftigte und vielreisende Managerin hatte für ihren