Harmonie oder ordentlich fetzen? Drei Schritte, um ein gemeinsames Verständnis von Zusammenarbeit zu entwickeln

„Wir haben gut zusammengearbeitet, denn wir haben uns ordentlich gefetzt“, kommentierte das eine Team, als ich es bat, ihre Zusammenarbeit zu bewerten. Man gab sich vier von fünf möglichen Punkten. Das andere Team hatte wesentlich friedvoller an seiner Lösung getüftelt.

Wie wir unseren „inneren Kern“ und eigene Grenzen (wieder) finden

Vor einigen Jahren besuchte ich ein Seminar mit einigen Führungskräften. Es war eine Schulung in irgendeinem Testverfahren. Inhaltlich eher belanglos. In Erinnerung behalten habe ich mehr, was sich zwischen den einem Mitarbeiter und seinem Chef abspielte. Der Mitarbeiter war vollkommen

Beratung: Warum das Systemische so viele überfordert und das zentrale Dilemma des Karrierecoachings

Eines meiner frühen Lieblingsbücher war „Am Anfang war Erziehung“ von Alice Miller aus dem Jahr 1983.* Am Anfang war Erziehung, denn die hat uns Berater gelehrt, uns selbst zurückzunehmen. Ja, einige systemisch-konstruktivistische Ansätze machten uns zu einer fragenden Hülle, die

Nachbericht Karriereexpertenakademie: Was passiert in der Weiterbildung Karrierecoaching?

Seit zweieinhalb Jahren läuft meine Karriereexpertenakdemie drei Mal im Jahr mit meist sechs bis zehn Teilnehmern. Zeit für ein Zwischenfazit – und einen Bericht für Neugierige. Was passiert da in den drei Tagen mit Coachingphase im Anhang? Viel! Und auch

Seite 1 von 71234567