Die Kunst des Loslassens: Wie Sie die Dinge locker(er) sehen

Wir sollen Ziele haben! Dinge unbedingt wollen! Und doch ist es gerade das, dieses Unbedingt-wollen-sollen, was uns anspannt, verkrampft,  festhält, manchmal sogar in Ehrgeiz erstarren lässt. Klappt das – jetzt, endlich, sofort? Was, wenn nicht? Gedanken kreisen wie Fliegen um

5 Leistungsträger, die Firmen brauchen, aber nicht so gerne einstellen

Sie sind drei Mal so schnell wie andere, fünf mal so still oder doppelt schlau? Lassen Sie es sich besser nicht anmerken, sonst kommen die Abteilungs-Hündchen und beißen sie weg. Das ist sogar verständlich, wenn man aus der Team- und Chef-Perspektive auf Sie sieht: