Karrierekonventionen brechen: Von der Mosaik- zur holistischen Lebensphasenkarriere

Wie viele Menschen mit ungewöhnlichen Lebensläufen kennen Sie? Und was halten Sie für ungewöhnlich? Das hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten sicher sehr verändert. Vieles, was früher ungewöhnlich war, ist heute normal. Ein recht neues, und deshalb ungewöhnliches

Mosaik 2030: 10 x Karrieren der Zukunft

Ein Job = kein Job, ein Studium = keins. Der Zukunft gehört die Mosaikkarriere bestehend aus einem Bildungsteppich. Den Begriff „Mosaikkarriere“ hat die Autorin und Professorin Lynda Gratton geprägt. Dabei geht es nicht darum, dass Menschen immer neue Jobs erlernen, sondern

Studienorientierung mit Zukunfts-Blick: Such dir zwei Dreieck

Wenn nicht Arzt, was dann? Ein Tool des Organisationspsychologen John L. Holland kann bei der Entscheidung helfen. Das Modell trägt den schönen Namen RIASEC und stammt aus dem geschichtsträchtigen Jahr 1977 (Jimmy Carter, Schleyer/RAF und Dancing Queen von Abba). Bei so betagten Tools