Persönlichkeitstests: Warum sie auch Profis oft täuschen

Auf dem Papier schien er weder leistungsmotiviert noch gewissenhaft zu sein, weder analytisch noch teamfähig. In sämtlichen Persönlichkeitstest-Skalen unterdurchschnittlich. Im parallel absolvierten Interessentest RIASEC sowie im BIS (Berufsinteressentest) deutete alles darauf, dass er sich für gar nichts interessierte. Doch komischerweise

Tests: Was sagt Ihr Typ wirklich über die richtige Berufswahl aus?

Test wie der MBTI sind sehr wertvoll als Bestandteil für die Einschätzung einer Persönlichkeit. Sie sind allerdings nicht geeignet, um Berufs- oder Studienentscheidungen allein zu prägen. Unsere Arbeitswelt verändert sich so stark, dass heute mehr die Funktion und aktuelle Situation über den jeweiligen Tpy, der gerade gebraucht wird, entscheidet.