Schornsteinkarrieresystem: Im Fahrstuhl nach oben

Deutschland ist das Land der Regeln und Gesetze. Da gibt es Hauptabteilungen und Bereichsdirektoren. Große Unternehmen klassifizieren Gehälter nach „E4“ und „E15“. Wer was zu sagen hat, möge sich bitte hinten anstellen. Entscheidungen werden durch mehrere Etagen  nach oben gereicht und

Interview mit Rainer Krumm von 9Levels: Rote lieben Tschaka!

Schon vor einigen Monaten, noch vor meiner Zertifizierung als 9Levels-Trainerin, sprach ich mit Rainer Krumm von 9Levels, die bei den Karriereexperten einen Firmenaccount haben, über Wertesysteme in Menschen und Organisationen. Wenn Sie das System noch nicht kennen: Bitte beachten Sie, dass

9Levels: Werteorientierte Beratung mit System – ich bin dabei!

Ab sofort bin ich zertifizierte 9Levels-Beraterin. Ich beglückwünsche auch meine Kollegen und Karriereexperten Gudrun Happich und Thorsten Visbal sowie Ingrid und Peter Gerstbach aus Wien zu ihrem neuen Zertifikat. Hier ein Nachbericht, für alle die sich für werteorientierte Beratung interessieren. Was sind 9Levels? Über Jörg-Achim

Arbeitgeber-Profiling: So finden Sie die Firma, die zu Ihnen passt

Immer wieder haben wir Kunden, die  nicht irgendein Unternehmen, sondern ein besonderes suchen. Sie wollen sich auch nicht auf Stellenausschreibungen verlassen, sondern selbst aktiv werden. Sehr beliebt bei uns und vermutlich generell sind teamorientierte Umfelder mit einer klaren Kultur des

Karrieresysteme: Vom Fürsorger über den Schornstein zum Individualismus

Karriere ist überall gleich? Unsinn! Welche Karrieresysteme gelten in Ihrem Unternehmen? Müssen Sie möglichst viele Anhänger um sich scharren? Messbare Leistung bringen? Oder reicht Dauer-Zugehörigkeit? Weiter geht es mit meiner Serie “Spiral Dynamics” in der Praxis. Dieses Mal bescheibe ich Karrieresysteme. Ja, die gibt