Was sind Ihre Schwächen? – Die Zitterfrage für den nächsten Vorstellungsgespräch-Horror

Was taugt die Frage nach den Schwächen? Wenig, sagt Svenja Hofert. Weder dem Personaler noch dem Bewerber nützt sie wirklich. Dafür ist eines wesentlich: die Beschäftigung mit sich selbst.