Weiterbildungs-Master: Neuer Schwenk und neue Karriere-Chancen

Gelang es früher noch leicht, als Quereinsteiger in neuen und zukunftsträchtigen Bereichen Fuß zu fassen, so ist dies heute fast unmöglich geworden. So genannte nicht-konsekutive Master können dabei ein Bindeglied sein. Sie sind der Baustein, der dem Lebenslauf einen entscheidenden

Bei Biologie fast auf dem Niveau von 2003: Der Arbeitsmarkt für MINT-Akademiker

Immer mehr studieren. Auch die Ingenieurwissenschaften haben regen und zunehmenden Zulauf, bei den Naturwissenschaften verbessert sich die Nachfrage. Doch wird der Arbeitsmarkt alle Jung-Akademiker auffangen können? 2013 berichtete die Arbeitsamtsstatistik „Gute Bildung – gute Chancen. Der Arbeitsmarkt für Akademikerinnen und

Karrierecheck Geisteswissenschaften: Alles ist möglich, nur schwieriger

Was willst du denn damit machen? Das ist doch überflüssig! Geisteswissenschaftler werden früh von allen Seiten gegängelt. Macht es Sinn, sie aussterben zu lassen? Oder könnte es sein, dass sie demnächst  eine Renaissance erleben? In meinem Karrierecheck Geisteswissenschaften, der den

Master of Demenz & Co. – Studieren für 4 Megatrends der Zukunft

Werden wir in Zukunft weiter Ökonomen, Psychologen, Informatiker, Juristen und Ingenieure brauchen – oder macht es Sinn auf neue Themen zu setzen und diese früh zu besetzen? Vorsicht: Im Bachelor halte ich eine zu frühe Spezialisierung für schwierig, soll das