Generation Y: Zwischen Geld, Karriere und Sinn

Anna hat super Noten, einen tollen Lebenslauf und einen  genialen Job in Berlin. 70 Prozent ihrer Freunde hangeln sich dagegen von Projekt zu Projekt, Sozial- und Geisteswissenschaftler; auch BWLer haben ohne Berufserfahrung nicht mehr die unbegrenzte Wahl. Wollen halt alle in den coolen Städten bleiben und

Alles im grünen Bereich? Stimmt Ihre Balance? Ziehen Sie Work-Life-Bilanz

Alles Ok? Dann ist es so: Sie könn(t)en Bäume ausreißen und von der Partnerschaft bis zum Beruf steht alles wie eine Eins! Es gibt nichts für Sie zu tun, außer sich darüber zu freuen. Der kleine Funken Unzufriedenheit, der Sie

Work-Life-Bilanz: Kranke Karrieristen, frustrierte Teilzeitmuttis und gut gelaunte Unabhängige

„Gibt es das wirklich?“ werde ich oft gefragt. Menschen, die entschieden „nein“ sagen, wenn  ein Unternehmen ihnen den Wunsch nach 4-Tage-Woche nicht einräumt.  Die einfach wechseln, wenn es ihnen nicht gefällt. Ja, das gibt es. Genauso wie das andere: Menschen,

„Erst der Kern, dann die Hülle“ – Interview mit Mirko Kaminski über ehrlichen Wandel und das Unwort Employer Branding

Ist Employer Branding in Wahrheit nicht HR-Washing? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, sprach ich mit Mirko Kaminski, der fast schon zum Synonym für einen Wandel in der Agenturszene geworden ist. Der Geschäftsführer der vielfach ausgezeichneten PR-Agentur achtung! scheint überall zu sein,