Kolumnen zu Karriere, Führung und Entwicklung

Loewe: Fairer Arbeitgeber

By | 2012-11-21T21:00:31+00:00 29. Dezember 2006|

Schade, dass das so selten ist: Das Unternehmen LOEWE zahlt seinen Mitarbeitern die gestundeten Löhne zurück – mit 25 Prozent Zinsen. Das Unternehmen hatte den Zug der Flachbildschirme verpasst, war ins Straucheln geraten und hatte von den Mitarbeitern 2004 1,5 Monatsgehälter erbeten. Ende 2006 ist nun der Turnaround geschafft, LOEWE verkauft wieder Fernseher und bedankt sich zugleich. Toll! Der Hintergrundbericht ist zu lesen in der FTD.

Der erste Konzern, der von Mitarbeitern eine Gehaltseinbuße verlangte war Hewlett Packhard, 2001. Den aktuellste Fall liefert die Telekom 2006: 30-50% weniger soll es für ca. 45.000 Mitarbeiter geben. Ob sich da am Ende jemand bedankt?

Ungefähr 35,4 Bücher geschrieben, einige Bestseller und Standardwerke, 5002 Kunden ist untertrieben, ein halbes Leben Coaching Beratung, Ausbildung nicht. Viele Menschen weitergebracht, Neues entwickelt. Analytisch, äußerst intuitiv, hohe Komplexitätsakzeptanz; bei aller Menschenliebe mit Blick fürs Unternehmerische, für Talente, Visionen, Strategien. Einige nennen mich visionär, querdenkerisch, andere pragmatisch und bodenständig. Am Ende gilt beides? Biografie | Unternehmen

Hinterlasse einen Kommentar

*