Heute mache ich es kurz. Nachdem ich öfter mal über zeitgemäße Lebensläufe geschrieben und an dieser Stelle unter anderem Visualize.me vorgestellt habe, fragte ich mich: Wie lässt sich ein zeitgemäßer CV mit Bordmitteln – also Word – umsetzen? Wie bringt man komplexe Informationen auf eine einzige Seite? Wie funktioiert das auch für ein IT-Profil, das ja nicht selten 7-10 Seiten lang ist und von einer Übersichtsseite sehr profitiert? Ich beauftragte eine Freelancerin, die ein sehr gutes Gespür für die Umsetzung komplexer Infomationen und das Machbare hat. Hier das Ergebnis, es gibt insgesamt vier Varianten (Sie sehen zwei). Ich finde es super!

Sieht so der Lebenslauf von morgen aus? Oder ist es eine Zwischenstation? Wer die Muster gut findet, kann Sie ab sofort im Fanbereich meiner Facebook-Seite downloaden. Wer hat noch mehr und andere Ideen? Schickt sie mir – wir wählen die besten aus und präsentieren sie hier auf Wunsch mit Namensnennung im Blog. Aber Achtung: Bitte immer nur anonyme Daten verwenden und Bilder, die frei sind von Rechten Dritter. Ach, ja, die Lebensläufe dürfen genutzt werden, aber beim Weitergeben bitte immer auf das Copyright achten. Dieses darf nur dann entfernt werden, wenn Sie sich für eine eigene Bewerbung an den Mustern orientieren.